Home > DS3, DS4, DS5 > Citroen baut Premium-Linie aus

Citroen baut Premium-Linie aus

Der französische Autobauer Citroen wird seine Premium-Linie ausbauen. Bislang besteht diese ausschließlich aus dem DS3 und dem DS4. Mit dem DS5 soll künftig ein weiteres Modell im Premium-Segment der Franzosen zur Auswahl stehen. Dabei wird er mit der Diesel-Full-Hybrid-Technologie Hybrid4 aufwarten können. Durch die Technologie soll der DS5 seinem Fahrer vor allem reichlich Leistung bieten können. So gibt Citroen diese mit 200 PS an. So ganz nebenbei bietet das Premium-Modell zudem einen Allradantrieb. Der CO2-Ausstoß konnte von Seiten der Franzosen bei dem DS5 immerhin auf 99 g/km reduziert werden.

Der DS5 wurde von Citroen mit einer coupéhaften Form versehen. Zugleich bietet das Fahrzeug eine Länge von 4,52 Metern. Der DS5 bietet seinem Besitzer künftig fünf Sitzplätze, die auch problemlos genutzt werden können. Das Kofferraumvolumen liegt bei 465 Litern. Eines der technischen Highlights dürfte die intelligente Traktionskontrolle sein. Des Weiteren bietet der Citroen DS5 das videounterstütze Spurhaltesystem AFIL und einen Fernlichtassistenten. Ab Ende des Jahres soll der neuen Premiumwagen bei den Händlern zu finden sein.

KategorienDS3, DS4, DS5 Tags: , , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks