Home > C6 > Citroen bietet mit C6 wieder schickes Topmodell

Citroen bietet mit C6 wieder schickes Topmodell

Längst gehört der C6 zu den Erfolgsmodellen des französischen Autobauers. Nachdem sich Citroen lange Zeit von anderen Wettbewerbern in die Schranken weisen lassen musste, ist es dem Hersteller mit dem C6 gelungen wieder ein wirklich schickes Topmodell auf dem Markt zu positionieren. Sowohl optisch als auch technisch mangelt es dem Citroen C6 nicht an Raffinessen. Doch trotz der Neuheiten und Änderungen schafft es der Autobauer mit dem Modell an die eigenen Traditionen anzuknüpfen.

In der neuen Generation schafft es der C6 vor allem durch sein unverwechselbares Äußeres zu überzeugen, das zweifelsohne Charakter ausstrahlt. Aber auch das aufwendige Fahrwerk hat das Potenzial zum Markenzeichen des Modells zu werden. Das Fahrwerk verfügt über eine serienmäßig elektronisch geregelte und hydropneumatische Federung. Gleiches gilt für die Dämpfung des Fahrwerks. Die Limousine ist bislang ausschließlich als Stufenheck auf dem Markt zu finden. Zu Beginn dachte Citroen noch über eine Kombiversion nach, hat diese aber aufgrund der Positionierung im Oberklasse-Segment verworfen.

KategorienC6 Tags: ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks