Home > C4 > Citroen C4-Aircross ab Juni bei den Händlern

Citroen C4-Aircross ab Juni bei den Händlern

Citroen C4

Citroen C4 | © by flickr / OpenCage

Ab dem 2. Juni 2012 ist der Citroen C4-Aircross bei den Händlern zu finden. Mit ihm präsentiert sich ein Crossover, der sich sowohl auf technischer als auch auf optischer Ebene sehen lassen kann. Dabei handelt es sich bei dem C4-Aircross vordergründig um eine gelungene Ableitung. Mit dem C4-Aircross bringt der französische Autobauer ein weiteres Modell auf den Markt. Es basiert auf der Mitsubishi-Plattform, hat sich seine Eigenständigkeit jedoch in jedem Fall bewahren können.

Nach Herstellerangaben wird sich der Einstiegspreis auf rund 23.000 Euro belaufen. Der C4-Aircross wird sich auf dem Markt genau zwischen zwei Schwestermodellen positionieren. Bei diesen handelt es sich zum einen um den Mitsubishi ASX und zum anderen um den Peugeot 4008. Citroen wird den C4-Aircross auch mit Frontantrieb anbieten und kann sich so hervorragend von dem Peugeot 4008 distanzieren. Mit Blick auf den Vortrieb setzen die Franzosen an dieser Stelle auf einen 115 PS starken Turbodiesel. Bei den allradgetriebenen Varianten kann zwischen einem 120 PS starken Benziner und einem 150-PS-Turbodiesel gewählt werden.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks