Archiv

Archiv für die Kategorie ‘DS4’

Das ist der neue Citroën DS4 Crossback

10. November 2015 Keine Kommentare

Citroen-DS4-CrossbackMit dem Citroën DS4 Crossback möchte der französische Hersteller seinen geringen Marktanteil deutlich steigern, dafür soll das Modell eine echte Alternative zu deutschen Premiummarken sein. Mit dem DS4 Crossback soll dabei eine eigene französische Definition erschaffen werden, die sich von der Konkurrenz absetzt. Dieses Modell soll sich nicht an Fahrleistungen oder dem Überholprestige messen, sondern seine eigene Finesse bieten.

Ein solches sehr selbstbewusstes Vorhaben kostet zum einen Zeit und auch Geld. Der Citroen DS4 Crossback soll hier den Anfang machen und zeigen wohin die Reise des Herstellers in Zukunft gehen soll. Das Fahrzeug stellt eine ganz interessante Alternative zu dem konventionellen DS4 dar. Da in letzter Zeit der Anteil von fünftürigen Modellen im Bereich der Kompaktklasse immer weiter zurückging, stiegen dabei die Nachfragen bei Cross Over Varianten. Und genau in diesem Bereich möchte auch der französische Hersteller davon profitieren.

Auf den ersten Blick sieht der Crossback aus wie ein gewöhnlicher DS4, wie man beim Vergleich der Fahrzeugmodelle auf mobile.de sehen kann. Von den Maßen her bietet das Model zwar nur 3 cm mehr Bodenfreiheit, doch die machen sich bereits beim Einstieg positiv bemerkbar. Außerdem bietet der Crossover eine bessere und angenehmere Übersicht, was sich in einer entspannten Fahrweise bemerkbar macht.

Durch die etwas erhöhte Sitzposition, steigt allerdings auch der Schwerpunkt vom Fahrzeug, trotzdem verspricht der Hersteller einen „Hyperkomfort“, besonders bei schnell gefahrenen Kurven. Der DS4 Crossback soll hier auf keinen Fall ein „Wackelkandidat“ sein, sondern ein agiles und fahrdynamisches Auto darstellen. Optimal passt dazu der 180 PS starke Dieselmotor mit seinem starken Drehmoment von 400 Nm. Allerdings sollte der Fahrer mit dem Gaspedal sehr dosiert umgehen, da aus der entspannten Fahrweise dann auch ganz schnell eine Anspannung erfolgt.

Auch optisch hat der DS4 Crossback einiges zu bieten. Dazu gehören zum Beispiel die LED Scheinwerfern, die aus 84 Leuchtdioden bestehen. Ein komplett beledertes Armaturenbrett und das vernähte Lenkrad sorgen für eine Wohlfühlatmosphäre und vermitteln einen Premiumanspruch. Einen sehr guten Sitzkomfort haben auch die Sitze mit ihren schneckenförmigen Kopfstützen, die sehr weich ausfallen. Wenig Anlass zur Freude gibt allerdings der verbaute Touchscreen Bildschirm, der ziemlich hausbacken wirkt und zudem äußerst träge reagiert. Immerhin kann ein iPhone per Car Play integriert werden.

Die Citroën DS4 Crossback Variante kommt ab Mitte November 2015 in den Handel und startet ab einem Preis von 23.990 Euro. Als Motoren stehen ein 130 PS Benziner und zwei Diesel Varianten mit 120 und 180 PS zur Verfügung. Als Normverbrauch gibt der Hersteller Werte zwischen 3,7 und 5,9 Liter bei 100 km an. Unterm Strich präsentiert sich der DS4 Crossback als kleiner SUV und soll die Kunden mit seinen Vorteilen überzeugen.

KategorienDS4 Tags: , ,

Design bei Citroen DS4 vor Alltagstauglichkeit

19. Januar 2012 1 Kommentar
Citroen C4

Citroen C4 | © by flickr / OpenCage

Mit Chic und einer guten Ausstattung hat der französische Autobauer Citroen den C4 zum DS4 gemacht. In diesen Tagen gehört der DS4 zu den Modellen des Herstellers, die die meiste Aufmerksamkeit auf sich ziehen können. Dabei überzeugt der Citroen DS4 in erster Linie mit Design. Die Alltagstauglichkeit scheint bei dem Modell dagegen ein wenig verloren zu gehen. Bei dem Modell handelt es sich ohne Zweifel um ein Lifestyle-Coupé, dem es an einer gelungenen Dosis Esprit nicht mangelt.

Doch das Design und manch ein ausgefallenes Detail haben auch ihren Preis. Immerhin bietet Citroen den DS4 doch vergleichsweise teuer an. Bei seinen Modellen hat sich der französische Autobauer zuletzt vom Zentraltacho verabschiedet und hat das Cockpit konventioneller gestaltet. Damit befinden sich Werkzeug und Instrumente nun alles in allem dort, wo sie hingehören und dabei handelt es sich um das Lenkrad. Innen wie außen setzt Citroen beim Design jedoch auf Avantgarde und geht so doch sehr außergewöhnliche Wege.

KategorienC4, DS4 Tags: , ,

Citroen geht auf Roadshow durch Deutschland

24. Juni 2011 Keine Kommentare
Citroen DS4

Citroen DS4 | © by flickr / M 93

Mit der Vidibox startet der französische Autobauer Citroen auf seine Roadshow durch Deutschland. Mit von der Partie sind die neuen DS4 Sondermodelle, mit denen der Hersteller bundesweit für Furore sorgen möchte. Bei den Promotionen in den Innenstädten können sich die Besucher der Citroen Roadshow auch für Probefahrten entscheiden. Citroen wird mit seinen neuen DS4 Sondermodellen noch bis zum 30. Juli in Deutschland unterwegs zu sein.

Zu den Zielen der Roadshow gehören Hamburg, Nürnberg, Berlin und Bochum. Auch in Frankfurt und Stuttgart können sich Besucher von den neuen Sondermodellen überzeugen. Das neue Vehikel wird von den Franzosen in der zweistöckigen Vidibox präsentiert. Während auf der unteren Ebene das Auto zu sehen ist, zeigt Citroen im oberen Bereich einen LED-Screen mit verschiedenen Bewegtbildern. Citroen wird die Vidibox mit weiteren Wagen aus dem eigenen Portfolio begleiten. Die Besucher dürfen sich im Rahmen der Roadshow außerdem auf ein Promotion- und Entertainment-Programm verlassen. So finden mehrere Gewinnspiele und Auftritte von Livebands statt.

Citroen DS4 bekommt fĂĽnf Sterne

10. Juni 2011 Keine Kommentare
Citroen DS4

Citroen DS4 | © by flickr/ M93

Der französische Autobauer Citroen kann mit Blick auf den DS4 in diesen Tagen auf einen weiteren Erfolg verweisen. Bei dem EuroNCAP-Crashtest hat sich das Modell fünf Sterne sichern können. Dabei hat der DS4 im Bereich der Assistenzsysteme ein Ergebnis von 97 Prozent erzielen können. Damit knüpft das Modell an die Erfolge von C5, C4 und DS3 an. Die Tester haben das Modell der Franzosen zudem mit der Auszeichnung EuroNCAP Advanced prämiert. Mit dieser Trophäe wird das Engagement der Marke in kreative Technologien bestätigt.  Serienmäßig ist der DS4 mit einer Reihe von Systemen ausgestattet.

Sie ermöglichen unter anderem die optimale Kontrolle des Wagens in brenzligen Situationen. Neben dem Notbremsassistent bietet der DS4 eine elektronische Bremskraftverteilung, die Intelligent Traction Control und ESP. Für die passive Sicherheit an Bord sorgen unter anderem die sechs Airbags, die von Citroen eingesetzt wurden. Darüber hinaus bietet der DS4 eine Reihe von Sicherheitsfeatures, die alle auf dem höchsten Niveau gehalten sind.

Citroen DS4 bietet ausgesuchte Verwöhnausstattung

27. Mai 2011 Keine Kommentare
Citroen DS

Citroen DS | © by flickr/ David Villarreal Fernández

Dem französischen Autobauer Citroen ist es mit dem DS4 gelungen ein Modell zu schaffen, dass überzeugen kann, das zugleich aber auch mit ganz besonderen Zügen einhergeht. Der DS4 zeigt sich nicht nur mit einem ausgefallenen Design, sondern bietet seinem Fahrer auch eine ausgesuchte Verwöhnausstattung. Darüber hinaus geht er mit maßvollen Preisen einher. In gewissen Formen ist es Citroen durchaus gelungen, den Autos aus Frankreich einen neuen Charakter zu geben. Der DS4 ist die Weiterentwicklung des Erfolgsmodell C4 und soll an die ersten Erfolge des DS3 anknüpfen.

Von der Seite wirkt der Wagen wie ein hochgelegtes Coupé. So können die beiden hinteren Türen lediglich beim genauen Hinsehen entdeckt werden. Neben dem Fenster wurde der Türgriff versteckt positioniert, sodass er sich nicht zum störenden Faktor entwickeln kann. Im Inneren bietet der Citroen DS4 ein angenehmes Maß an Komfort. Eine Besonderheit ist die Sonnenblende, die bei dem Modell höhen verstellbar ist und sich damit deutlich von anderen Ausführungen distanziert.

KategorienC4, DS3, DS4 Tags: , , , ,