Citroen DS4 bekommt fĂĽnf Sterne

10. Juni 2011 Keine Kommentare
Citroen DS4

Citroen DS4 | © by flickr/ M93

Der französische Autobauer Citroen kann mit Blick auf den DS4 in diesen Tagen auf einen weiteren Erfolg verweisen. Bei dem EuroNCAP-Crashtest hat sich das Modell fünf Sterne sichern können. Dabei hat der DS4 im Bereich der Assistenzsysteme ein Ergebnis von 97 Prozent erzielen können. Damit knüpft das Modell an die Erfolge von C5, C4 und DS3 an. Die Tester haben das Modell der Franzosen zudem mit der Auszeichnung EuroNCAP Advanced prämiert. Mit dieser Trophäe wird das Engagement der Marke in kreative Technologien bestätigt.  Serienmäßig ist der DS4 mit einer Reihe von Systemen ausgestattet.

Sie ermöglichen unter anderem die optimale Kontrolle des Wagens in brenzligen Situationen. Neben dem Notbremsassistent bietet der DS4 eine elektronische Bremskraftverteilung, die Intelligent Traction Control und ESP. Für die passive Sicherheit an Bord sorgen unter anderem die sechs Airbags, die von Citroen eingesetzt wurden. Darüber hinaus bietet der DS4 eine Reihe von Sicherheitsfeatures, die alle auf dem höchsten Niveau gehalten sind.

Citroen denkt über Imageänderung nach

3. Juni 2011 Keine Kommentare
Citroen

Citroen | © by flickr/ Bidgee

Der französische Autobauer Citroen möchte an seinem Image Hand anlegen. Lange war die französische Automarke in Deutschland vor allem für ihre Extravaganz bekannt. Das sollte sich in gewissen Teilen ändern. Doch die einstige Extravaganz legte der Hersteller rasch ab. Schnell wurde Citroen schließlich mit einem biederen und ebenso konservativen Markenimage verbunden. Nun plant Citroen erneut eine Umstellung des Images und möchte ein altes Relikt zum Leben erwecken.

So möchten die Franzosen zur Extravaganz zurückkehren. Schon 2010 hat man im Hause der Franzosen an dem neuen Image gearbeitet. Ab diesem Jahr soll es von dem Autobauer aber auch konsequent gelebt werden. Doch nicht nur bei den eigenen Modellen soll sich das neue Image der Franzosen zu erkennen geben. Auch die Händler von Citroen sollen entsprechend entstaubt werden. Sie buhlen ab sofort mit modernen Betrieben mit frischer Optik um die Gunst der Kunden. Citroen betonte im Zuge der Neugestaltung, dass Wachstum künftig auch durch Kundenzufriedenheit erreicht werden muss. Dauerhafte Rabattschlachten möchte man hingegen vermeiden, um die Marke selbst zu schützen.

Citroen DS4 bietet ausgesuchte Verwöhnausstattung

27. Mai 2011 Keine Kommentare
Citroen DS

Citroen DS | © by flickr/ David Villarreal Fernández

Dem französischen Autobauer Citroen ist es mit dem DS4 gelungen ein Modell zu schaffen, dass überzeugen kann, das zugleich aber auch mit ganz besonderen Zügen einhergeht. Der DS4 zeigt sich nicht nur mit einem ausgefallenen Design, sondern bietet seinem Fahrer auch eine ausgesuchte Verwöhnausstattung. Darüber hinaus geht er mit maßvollen Preisen einher. In gewissen Formen ist es Citroen durchaus gelungen, den Autos aus Frankreich einen neuen Charakter zu geben. Der DS4 ist die Weiterentwicklung des Erfolgsmodell C4 und soll an die ersten Erfolge des DS3 anknüpfen.

Von der Seite wirkt der Wagen wie ein hochgelegtes Coupé. So können die beiden hinteren Türen lediglich beim genauen Hinsehen entdeckt werden. Neben dem Fenster wurde der Türgriff versteckt positioniert, sodass er sich nicht zum störenden Faktor entwickeln kann. Im Inneren bietet der Citroen DS4 ein angenehmes Maß an Komfort. Eine Besonderheit ist die Sonnenblende, die bei dem Modell höhen verstellbar ist und sich damit deutlich von anderen Ausführungen distanziert.

KategorienC4, DS3, DS4 Tags: , , , ,

Citroen gibt skurrilen RĂĽckruf bekannt

22. Mai 2011 Keine Kommentare

Citroen C3 | © by flickr/ teldridge+keldridge

In diesen Tagen macht der französische Autobauer Citroen mit einem doch skurrilen Rückruf auf sich aufmerksam. Die Franzosen müssen die britische Version des Mini-Vans C3 Picasso zurück in die Werkstätten beordern. Grund ist eine Umrüstungspanne. In dieser Version des C3 Picasso kann der Beifahrer mit seinen Füßen versehentlich bremsen. Laut Medienberichten kam es bei der Umrüstung von Links- auf Rechtslenkung bei dem C3 Picasso zu Nachlässigkeiten. Citroen hat im Rahmen der Umrüstung zwar die Pedale verlegt, hat jedoch sowohl die Mechanik als auch die Elektronik nicht verschoben.

Sie wurden von den Franzosen lediglich mit einem dünnen Stück Filz abgedeckt. Sobald der Beifahrer auf die Stelle tritt, die mit Filz abgedeckt ist, kommt es zum Bremsvorgang. Der Fehler fand sich bei Überprüfungen bei mehreren Modellen des C3 Picasso. Wie Citroen bekanntgab, sollen alle potenziell betroffenen Fahrzeuge zurück in die Werkstätten geholt werden. Demnach sind von dem Rückruf rund 20.000 Autos des Autoherstellers betroffen.

KategorienC3 Tags: , ,

Ferienzeit – Autobahnzeit

17. Mai 2011 Keine Kommentare

Grill zum Mitnehmen

Bald sind sie da – die Sommerferien! Sommerferien heiĂźt fĂĽr viele SchĂĽler, aber auch deren Eltern, endlich keinen Schulstress mehr, endlich Sonne, Strand und Meer genieĂźen zu dĂĽrfen. Die Seele kann sich von dem stressigen Alltag erholen.

Aber bevor man an sein Urlaubsdomizil ankommt, ist es oft ein langer beschwerlicher Weg über die Autobahn. Noch immer ist die Autobahn, die Verkehrsanbindung, die verständlicherweise am häufigsten genutzt wird. Dabei zieht sich oft kilometerlang eine Baustelle nach der anderen und kein Ende ist in Sicht. Die einst so gute Laune und die Vorfreude ist spätestens beim nächsten Stau wie weg geblasen. Schritt für Schritt geht es voran und man hat das Gefühl hier ist kein Ende in Sicht. Spätestens hier fangen die Sprösslinge von den hinteren Sitzen an zu quengeln und das Chaos ist perfekt. Damit die Zeit im Stau gut überstanden wird, sollte man schon vorher einiges beherzen, damit die Zeit nicht so ganz schlimm ausfällt.

Erst einmal ist es wichtig, ausreichend zu trinken im Auto mit sich zu führen. Denn gerade kleinere Kinder benötigen ausreichend Flüssigkeit im Wagen. Wenn es irgendwie möglich ist, sollten schöne und kindgerechte Autobahnraststätten oder Rastplätze angefahren werden. Hier gilt es sich zu erholen und sich mit neuen Kräften hinter das Steuer zu setzen. Obst, anstatt fettige und klebrige Süßigkeiten sind erfrischend und geben neue Energie. Und wer es etwas ausgefallener mag: Warum nicht einfach auf einem schönen Rastplatz eine Grillpause machen? Kleine tragbare Grill für Unterwegs sind bereits für wenig Geld im Versandhaus erhältlich, und das Grillen ist bei vielen Modellen bereits ohne viel Aufwand möglich. Nach der Grillpause kann man dann nach einem deftigen Mahl frisch gestärkt den Rest der Reise antreten.

Damit es dem Nachwuchs während der Autobahnfahrt nicht zu langweilig wird, mehrer Hörspiele mit einpacken, die lieben Kinder und sie sind beschäftigt. Eine gute Möglichkeit ist auch, kleinere Geschenke während der Fahrt zu verteilen, damit sind die Kinder das erst einmal beschäftigt. Das muss wirklich nicht teures sein, sondern eine Kleinigkeit, die sich vielleicht schon lange gewünscht wurde.

Bestimmt kann man keinen Stau vermeiden auf der Autobahn, aber man kann sich das Leben mit kleinen Annehmlichkeiten erheblich erleichtern. Somit hat man auch auf der Autobahn stets eine gute Fahrt!

KategorienCitroen Tags: , , ,