Archiv

Artikel Tagged ‘C1’

Citroen C1 bekommt leichtes Facelift

29. Januar 2012 Keine Kommentare

Citroen C3 | © by flickr/ teldridge+keldridge

Der französische Autobauer Citroen hat sich für ein leichtes Facelift von seinem C1 entschieden. Damit schließen sich die Franzosen in diesen Tagen den Konkurrenten Toyota und Peugeot an, die zuletzt ebenso an ihren Kleinwagen Hand angelegt haben. Doch mit dem Facelift ändert sich bei dem Citroen C1 nicht nur die Optik. Auch bei dem Preis haben sich die Franzosen für kleinere Anpassungen entschieden. Dabei wird der kleine Franzose künftig zu günstigeren Konditionen zu haben sein. Ab März wird der Kleinstwagen C1 im Handel zu finden sein.

Von seinem Vorgänger kann sich der geliftete C1 vor allem durch die Optik unterscheiden. Doch auch beim Blick auf den Preis fällt auf, dass Citroen wirklich kein Risiko scheut. So wird der C1 mit einem Preis von 9.450 Euro insgesamt 640 Euro preiswerter sein. Als Vorbild des neuen C1 wurde vor allem der C3 zur Hand genommen. Optisch können die schmalere Kühleröffnung und das neu gezeichnete Markenlogo überzeugen.

KategorienC1, C3, Citroen Tags: , , ,

Citroen deckt mit Modellpalette weiten Bereich ab

19. Dezember 2010 Keine Kommentare

Dem französischen Autobauer Citroen gelingt es mit der eigenen Modellpalette einen weiten Bereich abzudecken. Mittlerweile ist der Hersteller in sämtlichen wichtigen Segmenten des Automobilmarktes präsent. Citroen gehört zu dem französischen Konzern PSA. André Citroen gründete einst den heute bekannten Autobauer und startete mit dem Typ A die Positionierung im nationalen und internationalen Automobilgeschäft.

Die Modellpalette des Herstellers beginnt mit dem kleinen C1. Er ist mit dem Toyota Aygo identisch und kann sowohl durch solide optische als auch durch akzeptable technische Eigenschaften überzeugen. 2010 haben die Franzosen ihr Kleinwagensegment deutlich erweitert. Auf diesem Weg erschien der DS als weiteres Angebot der eigenen Modellpalette. Aber auch der C3 Pluriel und der C3 müssen diesem Segment zugesprochen werden. In den Bereichen der Oberklasse setzt Citroen auf den C6. Das Modell hat bei dem Autobauer eine sehr lange Tradition und entwickelte sich immer wieder zum Zugpferd. Mit dem C-Crosser richten sich die Franzosen an die SUV-Anhänger. Mittlerweile gehören auch zwei Kleintransporter zum Angebot des Herstellers.

KategorienC1, C3, DS Tags: , , , , ,

Citroen präsentiert mit C-Zero Neuheit

31. Oktober 2010 Keine Kommentare

Seit dem 1. Oktober 2010 steht in den Citroen Verkaufslisten eine Neuheit für Kunden zur Verfügung. Mit dem C-Zero  präsentiert der französische Autobauer sein bisher kleinstes Modell. Doch wer glaubt, dass das Auto auch zum Nulltarif zu haben ist, täuscht sich. Citroen veranschlagt für den C-Zero  einen Preis in Höhe von 35.000 Euro. Gerechtfertigt ist dieser Preis in jedem Fall. Immerhin bietet das Fahrzeug eine überaus innovative Technik.

So verbraucht das Modell null Liter Kraftstoff. Auch der CO2-Ausstoß liegt bei 0 mg. Zudem verursacht der C-Zero keinen Straßenlärm und dürfte somit vor allem den Verkehr in den Städten zu Gute kommen. Unter den Citroen Neuheiten gehört das Modell längst zu den Stars. Immerhin präsentiert sich mit dem C-Zero ein reines Elektroauto. Optisch kann er dabei durchaus mit dem sehr urbanen C1 verglichen werden. Der klimatisierte Innenraum bietet zudem Platz für bis zu vier Personen. Im Stadtverkehr bewegt sich der C-Zero sehr agil. Die Leistung von 47 kW kann sich bei dem charmanten Elektroauto durchaus sehen lassen.

KategorienC-Zero, C1 Tags: , ,