Archiv

Artikel Tagged ‘Citroen Survolt’

Citroen Survolt gibt Vorgeschmack auf schnelle Elektromobilität

10. Oktober 2010 Keine Kommentare

Citroen ist mit dem Survolt ein leistungsstarkes und zugleich auch solides Modell gelungen, das zweifelsohne in die Zukunft der Automobilbranche passt. Dass sich dahinter ein Angebot der Elektromobilität versteckt, möchte man beim Blick auf die Leistung kaum vermuten. Immerhin schafft der Citroen Survolt satte 260 km/h. Auf der Rundstrecke sollten die Batteriepacks, die jeweils mit 31 kWh nutzbarer Kapazität ausgestattet sind, rund eine halbe Stunde durchhalten können.

Der Autobauer Citroen hat bei der Entwicklung des Survolt den Spieß umgedreht. So entwickelten die Designer zunächst ein überaus geschmackvolles Modell. Erst im Anschluss kamen die Ingenieure zum Zuge, die den Survolt mit allerlei moderner Technik füllen sollten. Dass ihnen dies eindrucksvoll gelungen ist, beweist der Blick auf die Details. Immerhin bietet der Citroen Survolt neben einem Gitterrohrrahmen eine Karbonkarosserie und eine Kuppelscheibe aus Plexiglas. Für weitere Begeisterung sorgt das umfangreiche Aerodynamik-Paket. Auf der Waage präsentiert sich der Survolt mit gerade einmal 1150 kg als echtes Leichtgewicht.

Citroen Survolt muss sich in Le Mans beweisen

16. Juli 2010 Keine Kommentare

Nachdem der Citroen Survolt beim Genfer Salon im März 2010 als Elektrosportler überzeugte, muss sich das neue Modell nun beweisen. So schickt der französische Autobauer sein neues Fahrzeug auf die Rennstrecke in Le Mans. Im Rahmen der Testfahrten soll der Stromer seine angebliche Sportqualität unter Beweis stellen.

Im Rahmen der Testfahrten möchte Citroen zudem technische Daten bekanntgeben und den Elektroflitzer von seiner charmantesten Seite zeigen. Während zum Genfer Autosalon manch ein Experte nicht an die Fahrten auf der Rennstrecke glaubte, halten die Franzosen am beschriebenen Kurs fest. Das spannende Rollout wird am 10. Juli stattfinden. Getestet wird der Citroen Survolt unter der Regie von Vanina Ickx, die sich als Rennfahrerin international einen Namen machen konnte.

Optisch besticht der doch recht kompakte Sportler durch einen Rohrrahmen und ein flaches Heck. Außerdem sorgen ein Spoiler und die Karosserie aus Carbon für optischen Schick. Der Citroen Survolt arbeitet mit zwei Elektromotoren, die für ausreichend Leistung sorgen sollen. Zusammen sollen sie immerhin eine Leistung von 300 PS aufs Parkett legen können. Dadurch soll der Citroen Survolt eine Höchstgeschwindigkeit von immerhin 260 km/h erreichen.