Archiv

Artikel Tagged ‘Elektroantrieb’

Citroen setzt bei Survolt auf Rennwagen mit elektrischem Antrieb

22. August 2010 Keine Kommentare

Der Autobauer Citroen hat am Modell Survolt nochmals Hand angelegt und einen Rennwagen entwickelt, der sich sehen lassen kann. Das Highlight des Modells ist der elektrische Antrieb. Die beiden Elektroantriebe leisten im Citroen Survolt rund 221 Kilowatt. Nach Unternehmensangaben wird der neue Rennwagen künftig unter anderem im Servicepark der ADAC Rallye Deutschland zu sehen sein. Citroen hat die Höchstgeschwindigkeit des neuen Rennwagens mit 260 km/h definiert. In weniger als fünf Sekunden meistert der Survolt dabei den Sprint von 0 auf 100.

Hinsichtlich des Gewichts kann man den Rennwagen in keinem Fall als Schwergewicht bezeichnen. Immerhin wiegt der Survolt nur zarte 1150 kg. So meistert der schnittige Rennwagen, der optisch ab der ersten Sekunde begeistern kann, einen Kilometer in weniger als 22 Sekunden. Zum Elektroantrieb steht selbstredend die passende Ladestation zur Verfügung. Mit dieser können die Batterien innerhalb von zwei Stunden aufgeladen werden. Alternativ ist die Energiespeisung über eine haushaltsübliche Steckdose möglich. Citroen erklärte, dass Survolt als Rennwagen beweist, dass sich Motorsport und Umwelt nicht gänzlich ausschließen.